100 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich – Angebote 2021

Es klingt fast wie im Märchen: 100 Freispiele ohne Einzahlung erhalten und damit die besten Automatenspiele ohne eigenes finanzielles Risiko spielen. Aber dennoch ist es möglich. Der Grund ist, dass der Konkurrenzkampf zwischen den einzelnen Casinoanbietern groß ist und fast täglich ein neuer Mitstreiter auf den Markt tritt.

Dadurch kämpfen die virtuellen Spielhallen mit verschiedenen Angeboten um die Gunst der neuen Kunden. So ist es keinesfalls eine Seltenheit, dass ein Bonus angeboten wird, der direkt nach erfolgter Registrierung gutgeschrieben wird – ohne dass der Kunde eine Einzahlung vornehmen muss.

Bekannterweise schaut man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul, doch selbst wenn es um kostenfreie Spins geht, sollte jeder genau hinsehen. Denn oft ist ein solcher gratis Bonus an sehr schwer zu erfüllende Bonusbedingungen geknüpft oder der Betrag, der letztendlich ausgezahlt wird, ist sehr niedrig – sofern ein Gewinn mit den Free Spins erzielt wird.

Sie möchten mehr erfahren über den No Deposit Bonus, der von vielen Online Casinos angeboten wird? Dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle gelandet. Wir zeigen Ihnen alles Wichtige rund um diese Bonusart auf, erklären Ihnen, wie Sie diese Boni einsetzen können und wie es möglich ist, sich die Gewinne letztendlich auszahlen zu lassen.

25 Freispiele ohne Einzahlung

30 Freispiele ohne Einzahlung

50 Freispiele ohne Einzahlung 

60 Freispiele ohne Einzahlung

100 Freispiele ohne Einzahlung grundsätzlich erklärt

Besonders für Einsteiger klingt das Wort „kostenfreie Spins“ etwas verwirrend und aus diesem Grund kommen oft auch Begriffe zum Einsatz wie kostenlose Drehungen, Casino Free Spins oder Freispiele ohne Einzahlung. Das, was sich dahinter verbirgt, ist einfach zu erklären:

Sie erhalten eine gewisse Anzahl an Spielen an einem Online Slot, für die Sie keinerlei eigenes Geld einzahlen müssen, aber dennoch Echtgeld-Gewinne kassieren können. Allerdings gelten diese No Deposit Boni meistens ausschließlich für Kunden, die sich neu registrieren.

Diese Form des Bonus ist eine beliebte Art der Casinoangebote, denn die Spieler haben damit die Möglichkeit, einen gewissen Slot kennenzulernen und sich so von dem virtuellen Casino einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Doch Achtung, auch wenn Sie sofort 100 Freispiele ohne Einzahlung auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben bekommen, so unterliege die damit erzielten Gewinne stets den obligatorischen Bonusbedingungen. Diese Vorgehensweise wählen die Anbieter, um sich vor einem möglichen Bonus-Missbrauch zu schützen. Das ist ebenfalls ein Grund, aus dem solche Gratisspiele nicht an jedem Slot eingesetzt werden können – beispielsweise nicht an progressiven Jackpot-Slots wie Mega Moolah.

Darüber hinaus kann es auch andere Einschränkungen geben und somit sind Sie stets gut beraten, zuvor einen Blick in die Bonusbedingungen zu werfen, die mit dem kostenlosen Bonus verbunden sind. Auch das Lesen der AGB kann hilfreich sein. Sollten Sie das Glück haben und einen Anbieter finden, der sogar ein gratis Guthaben ohne Umsatzvorgaben bietet, dann finden Sie diesen bei uns in der entsprechenden Liste.

Wie können 100 Freispiele ohne Einzahlung in Online Casinos eingesetzt werden?

Sicherlich hat jeder den Wunsch, mit einem Casino Bonus ohne Einzahlung einen stattlichen Gewinn abzuräumen oder gar den Jackpot oder anderen Hauptpreis zu kassieren. Wenn es darum geht, Freispiele ohne Einzahlung einzusetzen, dann sollte man einige hilfreiche Tipps und Tricks beachten.

  • Achten Sie auf die Angebote für neue Kunden und dabei vor allem auf Casino Bonus Codes, mit denen Sie sich kostenfreie Spins sichern können. Je mehr Free Spins Sie erhalten, desto größer sind die Chancen auf lukrative Gewinne. Unsere Empfehlung: 100 Free Spins.
  • Wählen Sie die richtigen Slots aus! In der Regel werden Bonusangebote wie 100 Freispiele ohne Einzahlung nicht für einen einzigen Titel angeboten. Oftmals stehen in diesem Fall mehrere Automaten zur Auswahl. Aus diesen sollten Sie die Slots auswählen, die über eine gute RTP verfügen und viele kleine Gewinne auszahlen. Diese Slots sind später auch am besten geeignet, wenn es um das Freispielen der Umsatzbedingungen geht.
  • Wechseln Sie zwischen den Online Casinos! Bleiben Sie nicht bei einem Anbieter hängen, denn es gibt immer wieder lukrative Angebote für Neukunden. Bei uns finden Sie stets die besten aktuellen Angebote für Freispiele ohne Einzahlung und Neukundenboni mit Einzahlung.
  • Nutzen Sie die kostenfreien Boni, um zu lernen. Genießen Sie die Freispiele, denn ein solcher Registrierungsbonus ermöglicht es Ihnen, bekannte Automatenspiele wie bspw. Book of Dead oder auch Gonzo’s Quest risikofrei und kostenlos zu testen. Zudem können Sie sich mit den Funktionen vertraut machen, um später beim Spiel um Echtgeld erfolgreich spielen zu können.

Unser Tipp: Es gibt immer wieder Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead. Dieser Slot ist einer der beliebtesten Titel in Deutschland. Zahlreiche virtuelle Spielhallen bieten auch für deutsche Neukunden einen kostenlosen Bonus für diesen Slot an, wobei es manchmal sogar 100 Freispiele ohne Einzahlung gibt.

Wie man 100 Freispiele ohne Einzahlung erhält

Heutzutage ist es nicht notwendig, einen Doktortitel in den Händen zu halten, wenn es darum geht, sich einen kostenlosen Bonus zu sichern. Dank der modernen Innovationen der Casinobetreiber ist die Beanspruchung von einem Anmeldebonus schon lange keine Hexerei mehr. Oftmals verzichten die Anbieter bei den Promotionen sogar auf einen Bonus Code, dessen Eingabe von vielen Spielern früher oft vergessen wurde, die damit die Chance auf den Erhalt des Bonus verspielt hatten.

Durch diesen häufigen Verzicht wird sichergestellt, dass die Beanspruchung von 100 Free Spins ohne Einzahlung problemlos abläuft. Casinospieler, die sich kostenfreie Free Spins sichern möchten, gehen wie folgt vor:

  • Wichtig ist, dass ein seriöses Online Casino ausgewählt wird.
  • Nehmen Sie das Bonusangebot für die Freispiele ohne Einzahlung an, indem Sie sich registrieren.
  • Bei der Registrierung sollten Sie alle Angaben wahrheitsgemäß eintragen.
  • Dann sind 100 Freispiele ohne Einzahlung sofort erhältlich – direkt nach der abgeschlossenen Anmeldung.
  • Lediglich einige wenige Schritte trennen Sie von den kostenlosen Freispielen und damit einer Gewinnchance ohne eigenes finanzielles Risiko. Der wichtigste Punkt dabei ist, dass das perfekte Angebot ausgewählt wird und das richtige Glücksspielportal.

Natürlich sollte das Bonusangebot auch mit fairen Bonusbedingungen versehen sein. Ist das alles der Fall, dann sollte Sie eigentlich nichts mehr davon abhalten, von 100 Freispielen zu profitieren.

Wie man sich Gewinne aus den 100 Freispielen auszahlen lässt

Einer der wichtigsten Punkte, wenn über Freispiele ohne Einzahlung gesprochen wird, ist die Auszahlung der Gewinne. Genau hier ist oftmals das Haar in der Suppe zu finden. Denn mit den Umsatzbedingungen sichern sich die Anbieter gegen Verluste ab. Denn würde jeder Casino-Spieler, der sich als Neukunde registriert, mit dem gratis Geld spielen, hohe Gewinne kassieren und sich dann auf nimmer Wiedersehen verabschieden, könnte der Anbieter bald seine Pforten schließen.

Was die Bonusbedingungen angeht, so machen diese es gar nicht so leicht, sich den Gewinn, der durch Free Spins an einem gewinnbringenden Casino Spiel wie bspw. Starburst erzielt wurde, auszahlen zu lassen. Der Grund ist, dass Sie zuerst den Gewinn freispielen müssen, bevor dieser zur Auszahlung kommt. Denn die Gewinne, die aus einem kostenfreien Bonus resultieren, werden in Bonusgeld umgewandelt.

Das bedeutet, dass der Betrag wieder eingesetzt werden muss, der gewonnen wurde, bevor es überhaupt möglich ist, eine Auszahlung zu beantragen. Wie oft dieser Betrag umgesetzt werden muss, geht eben aus den Rollover-Vorgaben hervor. Je nach Anbieter fallen diese Faktoren unterschiedlich aus. Doch nach unseren Erfahrungen muss der gewonnene Betrag etwa 20- bis 45-fach umgesetzt werden.

Ein Beispiel:

Sie erhalten 100 Freispiele ohne Einzahlung für Fire Joker und gewinnen mit diesen 50€. Der Anbieter gibt vor, dass Sie diesen Betrag 25-fach umsetzen müssen, bevor die Auszahlung möglich ist. In diesem Fall bedeutet das, dass Sie einen Umsatz von 1.250€ generieren müssen, bevor Sie sich die 50€ auszahlen lassen können.

Anzumerken ist, dass es durchaus virtuelle Spielbanken gibt, in denen der Umsatz weitaus höher ausfällt. In manchen Fällen beträgt dieser sogar das 60-fache! Hinzu kommt noch ein weiterer Fakt. Die Online Casinos geben für die Erfüllung einen gewissen Zeitraum vor. Dieser kann zwischen 7 und 30 Tagen variieren. Zudem sind oft viele Spiele von der Erfüllung der Bonusbedingungen ausgeschlossen.

Daher unser Tipp: Bevor Sie kostenlose Drehungen annehmen, werfen Sie zuerst einen Blick in die Bonusbedingungen und die AGB.

Allerdings müssen wir hier auch erwähnen, dass Sie nichts zu verlieren haben, wenn Sie Gratisspiele annehmen. Denn schließlich können Sie so ohne eigenes finanzielles Risiko spielen, das erste Echtgeld gewinnen, im Anschluss mit dem Gewinn alle anderen Slots spielen und somit das Casino testen. Haben Sie eine Glückssträhne, dann steht sicherlich auch der Auszahlung nichts im Wege.

Warum bieten Online Casinos Freispiele an?

Die Konkurrenz auf dem iGaming-Markt schläft nicht, und das wissen alle Betreiber der Online Casinos. Daher nutzen sie eines der wirksamsten Mittel, wenn es abgesehen von dem Neukundenbonus für die erste Einzahlung um die Neukundenwerbung geht: kostenfreie Spins. Sobald ein Casino 100 Freispiele ohne Einzahlung anbietet, wird die Zahl der Neukunden automatisch in die Höhe schießen. Somit ist diese Form der Werbung für die Anbieter sofern nützlich, da sie die Aufmerksamkeit auf sich lenken und der Casinospieler ohne eigene Einzahlung das Portal erkunden kann.

Allerdings ist es eher das Wunschdenken der Spieler, die meinen, dass sie garantiert Gewinne aus dem Bonus erzielen werden. Während einige verlieren, gewinnen andere. Allerdings ist das für die Kunden nicht besonders schlimm, denn schließlich gehen sie kein eigenes finanzielles Risiko ein. Ist das kostenlose Startguthaben dann auch noch mit fairen Bonusbedingungen verknüpft und es herrschen insgesamt hervorragende Bedingungen im Spielcasino, dann wird der Neukunde sicherlich zu einem Stammkunden – selbst wenn dieser mit seinen Free Spins keinen Gewinn erzielt hat.

Da die Bonusbedingungen sich von Spielsalon zu Spielsalon unterscheiden, ist es wichtig, die Bonusangebote genau miteinander zu vergleichen. Wichtig ist, dass Sie die virtuelle Spielhalle keinesfalls allein an ihrem Bonusangebot messen, sondern es ist notwendig, das Portal mit all seinen Ecken und Kanten zu testen.

Welche anderen Boni ohne Einzahlung gibt es in Online Casinos?

Es gibt nicht nur 100 Free Spins ohne Einzahlung, sondern auch andere Varianten eines Startbonus, der ohne Einzahlung gewährt wird. In diesem Zusammenhang muss erwähnt werden, dass die Anzahl der Freispiele ohne Einzahlung je nach Anbieter variiert. Das bedeutet, es kann sich um 10 handeln, aber auch um 25, 50, 75 oder eben 100 – hier gilt es, die Angebote genau zu durchkämmen.

Der Begriff No Deposit Bonus bzw. Bonus ohne Einzahlung wird neben den Free Spins auch als gratis Guthaben gewährt. In letzterem Fall erhalten Sie einen gewissen Guthabenbetrag auf dem Spielerkonto gutgeschrieben, mit dem Sie spielen können.

Eines haben beide Arten des Bonus ohne Einzahlung gemeinsam: Sie müssen keine Einzahlung vornehmen. Sobald in einem Casino eine Prämie in Form von Bonusguthaben ohne Einzahlung angeboten wird, dann wird dies oft als „Cash Bonus“ bezeichnet, wobei der Begriff „Bonusguthaben“ hingegen missverstanden werden kann. Denn im Grunde handelt es sich bei kostenfreien Freispielen auch um nichts anderes als ein kostenloses Guthaben. Jedoch bekommt man es in diesem Fall in Form einer Sachleistung – eben Gratisspiele.

Interessant ist der Fakt, dass die Casinobetreiber weitaus seltener gratis Guthaben vergeben als kostenfreie Free Spins, denn letztendlich dienen beide Boni ohne Einzahlung demselben Zweck. Es sollen neue Spieler angelockt und mit dem Kennenlernangebot dazu veranlasst werden, sich zu registrieren. Die Hoffnung, die hier auf Seiten der Casinobetreiber liegt, ist die, dass der Kunde bleibt, eine Einzahlung vornimmt und zum Bestandskunden wird.

Beide Bonusarten ohne Einzahlung stellen ein Kennenlernangebot dar, wobei die Freispiele ohne Einzahlung denselben Zweck erfüllen wie das Gratisguthaben. Der Neukunde soll die Möglichkeit haben, ohne eigenen finanziellen Einsatz die ersten Echtgeldgewinne zu generieren. Sicherlich sind kostenlose Drehungen wesentlich direkter als die Gutschrift von einem bestimmten Geldbetrag.

Noch einmal zur besseren Unterscheidung:

Freispiele bieten die Möglichkeit, die ersten Echtgeldspiele in einem Online Casino vorzunehmen, ohne eine eigene Einzahlung vorzunehmen. Allerdings gilt ein solcher Bonus ohne Einzahlung grundsätzlich nur für bestimmte Titel. Bei diesen kostenlosen Freispielen handelt es sich um eine beliebte Werbemethode. Eben aus diesem Grund stehen die Chancen hoch, dass Sie auf entsprechende Angebote treffen, die in den meisten Fällen ohne Bonuscodes funktionieren.

Das Guthaben ohne Einzahlung hingegen wird in Form eines Geldbetrags auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Diese Form des Bonus ohne Einzahlung ist seltener anzutreffen, doch auch diese Art ist unter den Spielern sehr beliebt. Der Vorteil ist, dass der Spieler flexibler ist, wenn es um die Auswahl der Games geht. Hin und wieder gilt ein solcher Bonus sogar für den kompletten Casinobereich.

Letztendlich gibt es noch eine Form des Bonus ohne Einzahlung. Dabei handelt es sich um ein Bonusguthaben, das äußerst hoch ausfällt und das dem Spieler dann nur für einen ganz bestimmten Zeitraum zur Verfügung steht. Allerdings sind diese sehr selten anzutreffen und in letzter Zeit konnten wir keine entsprechenden Angebote ausfindig machen.