Online Casino ohne deutsche Lizenz

Immer mehr Spieler entscheiden sich beim Spielen im Internet für Casinos ohne deutsche Lizenz. Das Spielen in diesen Casinos ist nach wie vor sicher und legal und ermöglicht es den Kunden, einige der zum Teil erheblichen Einschränkungen durch den seit 2021 geltenden Glücksspielstaatsvertrag zu umgehen. Wir zeigen in diesem Artikel, wie interessierte Casino Fans ganz einfach ein seriöses Online Casino ohne deutsche Lizenz finden können und wo die Unterschiede zu den in Deutschland lizenzierten Anbietern liegen.

Beste Online Casinos ohne deutsche Lizenz

Wir haben für Sie eine Liste mit zahlreichen Casinos ohne deutsche Lizenz zusammengestellt, sodass Sie nicht lange suchen müssen, um einen passenden Anbieter zu finden. Selbstverständlich möchten wir, dass Sie ausschließlich in Internet-Casinos spielen, die sich als absolut vertrauenswürdig und seriös erwiesen haben, denn schließlich sind verlässliche Auszahlungen und ein guter Datenschutz wichtig und nichts, worauf sicherheitsbewusste Spieler verzichten sollten. Daher überprüfen wir bei jedem von uns getesteten Casino ohne Regulierung besonders gründlich, ob es sich um eine Online Spielhalle handelt, bei der wir auch selbst ohne Bedenken spielen würden.

Auch wenn ein Casino nicht in Deutschland lizenziert ist, bedeutet das nicht, dass es komplett ohne Regulierung arbeitet. Die von uns empfohlenen Online Casinos besitzen in der Regel eine Glücksspiellizenz, die ebenfalls an hohe Sicherheitsstandards gebunden ist. Diese Lizenzen werden von Aufsichtsbehörden vergeben, die sich an die strengen Regeln der EU halten, ohne dabei jedoch die Spieler so stark einzuschränken, wie es bei der deutschen Casino-Lizenz der Fall ist.

Durch unsere ausführlichen Recherchen im Bezug auf die Sicherheit möchten wir dafür sorgen, dass auch das Spielen bei einem Online Casino ohne deutsche Lizenz ein tolles Erlebnis ist, welches unsere Leser nicht bereuen. Wir testen laufend sowohl Neue Online Casinos als auch etablierte Anbieter und können so aktuelle Daten zum Angebot für Internet-Glücksspiele liefern. Unsere Leser müssen sich somit nur das Angebot heraussuchen, welches am stärksten den eigenen Anforderungen und Bedürfnissen entspricht. Neben dem Sicherheitsaspekt werden natürlich noch weitere Kriterien getestet. So finden Sie auch ausführliche Informationen zum Spielangebot, zum Kundenservice oder zu den Methoden, die Sie für die Einzahlung und Auszahlung verwenden können. Nach den besten Bonusangeboten müssen Sie ebenfalls nicht lange suchen, denn auch diesbezüglich recherchieren wir sorgfältig. So macht Gambling Spaß und ist zudem noch sicher.

Welche alternativen Lizenzen können in Online Casinos vorhanden sein?

Wie bereits erwähnt, empfehlen wir nicht einfach ein Online Casino ohne Lizenz, sondern achten darauf, dass bei den Anbietern, die keine deutsche Lizenz besitzen, stattdessen eine Zulassung aus einem anderen Land vorhanden ist. Für diese Lizenz sollten dann ebenfalls strenge Regeln und Bedingungen gelten, und die Aufsichtsbehörde sollte in der Lage sein, schnell einzugreifen und die Spieler zu schützen, wenn sich ein Casino nicht an diese Regeln hält.

casino bonus SPIELEN
1 PlayAmo Casino
25 Freispiele ohne Einzahlung für Book of Pyramids
SPIELEN
2 BetChan
33 Freispiele ohne Einzahlung für Starburst
Nur für Spieler in Österreich
SPIELEN
3 Vulkan Vegas
50 Freispiele ohne Einzahlung für Dead or Alive 2
SPIELEN
4 Bob Casino
10 Freispiele für Book Of Aztec
Nur für Spieler in Österreich
SPIELEN
5 SlotWolf Casino
20 Freispiele ohne Einzahlungfür FaFa Twins
SPIELEN

Während die deutschen Lizenzen allerdings für große Einschränkungen sorgen, welche die Spieler nicht nur schützen, sondern auch für erhebliche Einbußen beim Spielspaß sorgen, sollte das für den Spieler beste Online Casino ohne deutsche Lizenz mehr Möglichkeiten bei ebenfalls hoher Sicherheit bieten. Wir möchten nun vier der wichtigsten Lizenzen vorstellen, die auch bei den Spielern aus Deutschland beliebt und häufig bei Online Casinos zu finden sind.

Lizenz der MGA

Die vielleicht am häufigsten bei Casinos ohne deutsche Lizenz zu findende EU-Lizenz ist die Lizenz der Aufsichtsbehörde Malta Gaming Authority (MGA). Diese ist an sehr strenge Bedingungen gebunden, welche die durch die MGA lizenzierten Online Spielhallen erfüllen müssen. Gleichzeitig bietet sie den Casinos aber die Möglichkeit, sämtliche Spiele, inklusive Roulette, Baccarat, Blackjack und Jackpots-Slots anzubieten, die in den Casinos aus Deutschland mittlerweile nicht mehr erlaubt sind.

Die MGA überprüft vor der Lizenzvergabe ganz genau, ob die Lizenzanwärter den Bestimmungen entsprechen. Auch nach dem Erteilen einer Casino-Lizenz erfolgen immer wieder Kontrollen. Ist hier nicht alles in Ordnung, zögert die Regulierungsbehörde nicht lange, um entsprechende Schritte einzuleiten und dadurch die Kunden der von ihr lizenzierten Casinos zu schützen. Die langjährigen Erfahrungen mit dieser maltesischen Aufsichtsbehörde zeigen, dass Casinos mit der MGA-Lizenz als absolut seriös und sicher angesehen werden können.

Glücksspiellizenz aus Curacao – eGaming

Immer mehr neue Online Casinos entscheiden sich für die Glücksspiellizenz aus Curacao. Dass die Lizenz des karibischen Inselstaates den Anforderungen der EU entspricht und deswegen auch bei den Spielern aus Deutschland so beliebt ist, hängt damit zusammen, dass Curacao durch die Niederlande, die ja EU-Mitglied sind, verwaltet wird. Somit ist das Spielen für Kunden im Curacao-Casino legal und mit einer ähnlich hohen Sicherheit verbunden, wie in den oben beschriebenen MGA-Casinos.

Isle of Man

Die Aufsichtsbehörde der Isle of Man ist für viele Anbieter aus dem Gaming-Bereich zuständig. Sie ist autonom, in vielerlei Hinsicht aber trotzdem von den Vorschriften und Gesetzen der Briten abhängig. Aus diesem Grund sind Casinos mit Lizenz der Isle of Man in Deutschland nur noch selten zu finden, da England ja mittlerweile aus der EU ausgetreten ist und es für diese Casinos somit immer schwieriger wurde, ihre Leistungen auch für deutsche Kunden anzubieten.

Lizenz aus Alderney – AGCC

Genau wie Online Casinos, die durch die Isle of Man lizenziert sind, sind auch die Anbieter mit Lizenz aus Alderney in Deutschland mittlerweile fast vollständig von der Bildfläche verschwunden. Auch bei Alderney handelt es sich nämlich um eine durch Großbritannien verwaltete Insel. Durch den Brexit handelt es sich bei den Сasinos mit der Lizenz aus Alderney nun nicht mehr um Anbieter aus der EU, sodass diese ihre Leistungen auch nicht mehr ohne weiteres für deutsche Spieler anbieten können, ohne alle Bestimmungen des Glücksspielstaatsvertrags zu erfüllen, zu denen auch eine deutsche Lizenz gehört.

Warum sind Casinos ohne eine deutsche Lizenz eine Alternative zu den in Deutschland lizenzierten Anbietern?

Durch den seit Mitte 2021 geltenden Glücksspielstaatsvertrag ist es in den deutschen Online Casinos zu einschneidenden Veränderungen gekommen. Diese sollen die Kunden beim Spielen schützen, schießen aber in vielen Punkten deutlich über das Ziel hinaus. Die wichtigsten und für viele User nicht akzeptablen Einschränkungen der Casinos mit deutscher Lizenz möchten wir nun ein wenig genauer erläutern.

Monatliches Einzahlungslimit

Damit keine allzu hohen Ausgaben mehr möglich sind, darf jeder Spieler nur noch maximal 1.000 Euro pro Monat in deutschen Online Spielhallen einzahlen. Dieses Limit gilt nicht etwas für jedes Casino einzeln, sondern bezieht sich auf den Betrag, der monatlich vom betreffenden Spieler in allen Casinos mit deutscher Lizenz investiert wird. Dies stellt insbesondere für die High Roller ein Problem dar, aber auch Spieler, die um deutlich weniger Geld spielen, können durch das Limit an ihre Grenzen geraten. Dies passiert zum Beispiel, wenn regelmäßig bei einem Casino ausgezahlt wird, um das Geld bei einem anderen Anbieter wieder einzuzahlen, weil es dort einen attraktiven Bonus auf diese Einzahlung gibt. Da jede Einzahlung gesondert gewertet wird, kommen so auch bei Einzahlungen von beispielsweise 100 Euro schnell die maximalen 1.000 Euro zusammen.

Einschränkungen beim Spielangebot

Klassische Casinospiele wie Roulette, Blackjack oder auch das in Online Casinos ebenfalls sehr beliebte Baccarat haben laut den Verantwortlichen für den Glücksspielstaatsvertrag ein besonders hohes Suchtpotential. Daher dürfen diese Spiele nicht mehr angeboten werden. Letztendlich beschränkt sich das Angebot der Casinos mit der deutschen Lizenz somit in der Regel auf Slots, virtuelle Rubbellose und ein paar Glücksräder. Im Online Casino ohne deutsche Lizenz sind dagegen auch die klassischen Tischspiele nach wie vor zu finden.

5-Sekunden-Regel

Damit die Spieler nicht in einen sogenannten „Flow“ geraten, in dem sie alles um sich herum vergessen und auch nicht daran denken, mit dem Spielen aufzuhören, wurde die 5-Sekunden-Regel eingeführt. Nach jeder Spielrunde gibt es nun eine Zwangspause von 5 Sekunden, bevor der User das nächste Spiel starten kann. Generell ist es absolut sinnvoll, wenn sich die Spieler von Zeit zu Zeit eine Pause verordnen und überlegen, ob ein weiteres Spiel gerade sinnvoll ist. Die 5-Sekunden-Regel stört jedoch den Spielfluss und sorgt dafür, dass die Zeit im Online Casino deutlich weniger unterhaltsam ist. In einem Online Casino ohne Lizenz aus Deutschland gilt diese Regel daher auch nicht.

Keine Autoplay-Funktion

An vielen Slots gibt es eine sogenannte Autoplay-Funktion. Diese sorgt dafür, dass die Spieler jede Drehung nicht manuell starten müssen. Stattdessen ist es möglich, sich einfach zurückzulehnen und den Automaten den Rest machen zu lassen. An den besten Spielautomaten lassen sich sogar zahlreiche Details einstellen:

  • Die Anzahl der Spielrunden
  • Die Verlust- oder Gewinnhöhe, bei welcher der Autoplay-Modus beendet werden soll
  • Ob bei Freispielen wieder auf manuelle Bedienung umgestellt werden soll

Da die Autoplay-Funktion nicht den deutschen Lizenzbestimmungen entspricht, nach welchen die User jedes Spiel bewusst selber starten müssen, ist sie nur noch in Casinos ohne deutsche Lizenz zu finden.

Zentrale Sperrdatei

Damit Spieler, die bereits spielsüchtig sind oder eine Suchtgefahr aufweisen, zuverlässig vom Glücksspiel in den deutschen Casinos ausgeschlossen werden können, wurde das zentrale Spielersperrsystem OASIS eingerichtet, an welches alle Casinos mit deutscher Lizenz angeschlossen sein müssen. Auch hier ist der Grundgedanke wieder positiv: Die Kunden sollen zuverlässig davor geschützt werden, die Kontrolle über ihr Spielverhalten und Geld zu verlieren.

Datenschützer bemängeln allerdings, dass zu viele Daten gespeichert werden. Außerdem ist es für die Kunden schwierig, gegen eine unberechtigte Zwangssperre vorzugehen, wenn diese erfolgen sollte. Spieler, die in einem deutschen Online Casino gesperrt sind, können auch in allen anderen deutschen Online Spielhallen nicht mehr Spielen. Auch in jedem seriösen Online Casino ohne Lizenz gibt es zwar die Möglichkeit zur Sperre, Fremdsperren sind hier jedoch deutlich seltener. In der Regel handelt es sich stattdessen um den sogenannten „freiwilligen Selbstausschluss“.

Wie finde ich ein sicheres Casino ohne deutsche Lizenz?

Wenn Sie sich für ein Online Casino ohne deutsche Lizenz entscheiden sollten, ist es wichtig, den passenden Anbieter sorgfältig auszuwählen. An erster Stelle steht hier natürlich die Seriosität. Es sollte daher eine entsprechende Lizenz einer anerkannten Aufsichtsbehörde mit Sitz außerhalb von Deutschland vorhanden sein. Darüber hinaus ist es auch hilfreich, einen Blick auf Erfahrungsberichte von Kunden der in Frage kommenden Casinos zu werfen. Sind diese positiv, so ist das ein gutes Zeichen dafür, dass das Spielen in diesem Casino wirklich empfohlen werden kann.

Auch unter den seriösen Casinos ohne deutsche Lizenz ist die Auswahl immer noch sehr groß. Die Spieler haben daher die sehr vorteilhafte Möglichkeit, sich das für die eigenen Bedürfnisse bestmöglich geeignete Casino zu suchen. Wir zeigen nun, auf welche Kriterien Sie zusätzlich zur Seriosität achten sollten.

Spielauswahl

Wenn Sie bestimmte Casinospiele bevorzugen, sollten Sie darauf achten, sich bei einem Online Casino anzumelden, welches möglichst alle dieser Spiele anbietet. Gefallen Ihnen zum Beispiel die Spiele einer bestimmten Marke besonders gut, so können Sie gezielt nach einem Online Casino ohne deutsche Lizenz suchen, welches genau diese Spiele anbietet. Als Spieler, der Roulette oder Blackjack bevorzugt, ist es ebenfalls wichtig, dass eine entsprechend große Auswahl bei diesen Spielen vorhanden ist.

Bonusangebot

Sowohl der Willkommensbonus als auch die weiteren Bonusaktionen des Casinos sollten zu Ihnen passen. Dies gilt nicht nur für den eigentlichen Bonus, sondern auch für die dazugehörigen Umsatzbedingungen. Schließlich lohnt sich ein Bonusangebot erst dann, wenn Sie sich das zusätzlich erhaltene Geld auch auszahlen können.

Zahlungsmöglichkeiten

Ein- und Auszahlungen sind bei den meisten Anbietern mit mehreren unterschiedlichen Methoden möglich. Dazu gehört meist die Kreditkarte, und auch Einzahlungen per Giropay, Trustly oder Klarna werden sowohl bei den deutschen als auch bei den im Ausland lizenzierten Online Casinos häufig angeboten. Außerdem ist auch die Neteller oder Skrill Einzahlung im Casino ohne deutsche Lizenzen oftmals möglich. Hier ist allerdings darauf zu achten, ob diese Zahlungsmethode eventuell für bestimmte Angebote wie zum Beispiel Einzahlungsboni nicht genutzt werden darf.

In so manchem Online Casino ohne Lizenz können Sie sogar mit Bitcoin, Litecoin, Ethereum oder anderen Kryptowährungen ein- und auszahlen.

Mobiles Spielen

Vielleicht möchten Sie nicht ausschließlich an Ihrem Computer im Online Casino spielen, sondern auch unterwegs jederzeit Spaß mit den Spielen des von Ihnen gewählten Online Casinos haben. In diesem Fall ist es von Bedeutung, dass auch das mobile Spielangebot des ausgewählten Casinos qualitativ hochwertig und mit dem von Ihnen verwendeten Gerät kompatibel ist. So braucht es auch unterwegs keinen großen Aufwand, um mit faszinierenden Online Spielen abschalten zu können.

Kundenservice

Die Wichtigkeit eines guten Kundenservice wird von vielen Spielern unterschätzt. Sollte es aber wirklich einmal zu einem Problem kommen, was auch dann nicht ausgeschlossen ist, wenn Sie das beste Online Casino ohne deutsche Lizenz gewählt haben, ist ein kompetenter und problemlos erreichbarer Ansprechpartner Gold wert. Wenn ein Casino keine Lizenz aus Deutschland besitzt, ist es nicht unbedingt selbstverständlich, dass die Kommunikation mit den Support-Mitarbeitern auf Deutsch erfolgen kann. Sollten Sie nicht über gute Englischkenntnisse verfügen, ist es daher sinnvoll, bei der Wahl des Casinos darauf zu achten, dass deutschsprachige Service-Mitarbeiter verfügbar sind.

Casino-Turniere

Viele Online Casinos veranstalten mittlerweile Turniere. Die Spieler müssen ihr Glück somit nicht zwangsläufig immer für sich allein versuchen, sondern können sich alternativ auch mit anderen Kunden messen und im besten Fall dabei sogar noch tolle Preise gewinnen. Wenn Sie gerne Casino-Turniere spielen, sollten Sie bei der Wahl Ihrer Online Spielhalle darauf achten, dass solche Turniere dort regelmäßig angeboten werden.

Vorteile und Nachteile von Online Casinos ohne deutsche Lizenz

Ob das für die persönlichen Anforderungen beste Online Casino ohne deutsche Lizenz auskommt, oder ob es doch besser ist, sich für einen nach dem Glücksspielstaatsvertrag in Deutschland lizenzierten Anbieter zu entscheiden, hängt immer von den individuellen Anforderungen und Voraussetzungen des einzelnen Spielers ab. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier noch einmal alle wesentlichen Vor- und Nachteile von im Ausland lizenzierten Anbietern gegenüber einem Online Casino mit deutscher Lizenz aufgelistet:

Vorteile: Nachteile:
Größere Spielauswahl inklusive Roulette, Blackjack und weiteren Spielen Höhere Verluste möglich
Jackpot-Slots dürfen angeboten werden Mehr Eigenverantwortung erforderlich
Deutlich höhere Boni möglich Eventuell Probleme mit unseriösen Anbietern
Kein Einzahlungs- oder Einsatzlimit Sorgfalt bei der Auswahl des passenden Casinos nötig
Keine 5-Sekunden-Regel und keine Spielunterbrechungen
Keine zentrale Sperrdatei
Autoplay- und Fastplay-Funktion verfügbar

Bonusangebote in Casinos ohne Lizenz aus Deutschland

Casinos ohne deutsche Lizenz sind auch beim Bonusangebot deutlich weniger eingeschränkt, als die in Deutschland lizenzierten Konkurrenten. Es ist daher oft möglich, bei diesen Online Casinos besonders attraktive Boni zu finden. Insbesondere neue Spieler erhalten oft einen großzügigen Bonus in den Online Casinos, die nicht an die deutschen Lizenzbestimmungen gebunden sind. Aber auch für die Bestandsspieler gibt es bei vielen Anbietern eine reichhaltige Auswahl verschiedener Boni, sodass immer wieder neue finanzielle Vorteile entstehen. Einige der gängigsten Boni, die derzeit online zu finden sind, möchten wir nun ein wenig genauer vorstellen.

Einzahlungsbonus

Dieser in fast jedem ausländischen Online Casino anzutreffende Bonus wird bei einer Einzahlung vergeben. Seine Höhe hängt meist vom eingezahlten Betrag ab. Bei einem 50% Bonus bekommt der Spieler beispielsweise 20 Euro zusätzlich gutgeschrieben, wenn er 40 Euro einzahlt. Bei einem 100% Bonus verdoppelt das Casino den vom Spieler eingezahlten Geldbetrag. Auch Freispiele oder andere weiter unten beschriebene Bonusformen können als Einzahlungsbonus vergeben werden.

Bonus ohne Einzahlung

Ein Bonus, für den keine Einzahlung erforderlich ist, ist zwar selten, lässt sich aber trotzdem immer wieder finden. So können zum Beispiel Neukunden in einigen Casinos ohne deutsche Lizenz ein Startguthaben oder ein paar Free Spins zur Begrüßung erhalten. Auch für Stammspieler kann es von Zeit zu Zeit einen Bonus ohne Einzahlung in verschiedenen Variationen geben.

Freispiele

Freispiele sorgen dafür, dass Spieler ein paar Runden gratis an einem vom Online Casino festgelegten Spielautomaten spielen können. Das gewonnene Geld wird dem Kundenkonto entweder direkt gutgeschrieben oder muss zuvor noch einige Male umgesetzt werden, um ausgezahlt werden zu können.

Cashback

Cashback kann sowohl auf den Umsatz als auch auf Verluste gewährt werden. Verbreiteter ist das Cashback auf Verluste, welches bei einer Pechsträhne dafür sorgt, dass die Spieler einen Teil des verlorenen Geldes vom Online Casino erstattet bekommen und so wieder Geld auf dem Account haben, um damit online zu spielen.

Turniertickets

In einigen Online Casinos erhalten VIP-Spieler regelmäßig Tickets, mit denen Sie an Turnieren mit einem großzügigen Preispool teilnehmen können.

Treuepunkte

Ein Treueprogramm sorgt dafür, dass aktives Spielen immer wieder belohnt wird. Jeder Echtgeldeinsatz ist mit Treuepunkten verbunden. Hat ein Spieler genügend Punkte gesammelt, so kann er diese gegen Echtgeldboni, Cash-Guthaben, Freispiele oder weitere Prämien eintauschen.

Zahlungsmethoden in Casinos ohne deutsche Lizenz

In den Casinos, die nicht an die deutschen Lizenzbestimmungen gebunden sind, können verschiedene Zahlungsmethoden angeboten werden. So können Sie im Online Casino Echtgeld mit der Methode ein- und auszahlen, die am besten zu Ihnen passt. Aber Achtung: Nicht alle Casinos bieten auch alle Zahlungsmethoden an. Die verfügbaren Methoden lassen sich in die folgenden Kategorien einteilen.

  • Zahlungen mit dem Girokonto

Die klassische Banküberweisung wird zwar von vielen Casinos nach wie vor für Einzahlungen angeboten, ist bei den Spielern aber nicht allzu beliebt, da es wegen der Bankbearbeitungszeit eine Weile dauern kann, bis das Geld gutgeschrieben wird. Schneller geht es mit sogenannten Soforttransfer-Methoden, für die ebenfalls das Girokonto verwendet wird. Die bekanntesten Methoden sind Trustly, Klarna (Sofortüberweisung) und Giropay. Indem der Casino-Betreiber eine Bestätigung erhält, dass die Überweisung zuverlässig ausgeführt wird, kann er das Geld innerhalb von Sekunden gutschreiben, und die Spieler können direkt nach den Einzahlungen schon die ersten Spiele starten.

  • Zahlungen per Kreditkarte

Auch im Online Casino ohne Lizenz kann oft die Kreditkarte zum Einzahlen verwendet werden. Welche Karten das Casino akzeptiert, hängt von den Vorgaben des Anbieters ab, VISA und MasterCard sind aber fast immer dabei.

  • Zahlungen per E-Wallet

Ein- und Auszahlungen per E-Wallet werden zwar nicht in jedem Online Casino ohne deutsche Lizenz angeboten, sind aber sehr verbreitet. Neteller, Skrill, ecoPayz und MuchBetter sind die von den deutschen Spielern meistgenutzten Wallets. Auch MiFinity ist mittlerweile auf dem Vormarsch.

  • Zahlungen per Prepaid-Karte

Die beliebte Paysafecard ermöglicht sofortige und schnelle Einzahlungen. Auszahlungen können mit ihr allerdings nicht durchgeführt werden, weshalb diese dann in der Regel mit der Banküberweisung erfolgen.

  • Zahlungen mit Kryptowährungen

Wer ohnehin bereits Kryptowährungen besitzt und auch für Zahlungen im Internet verwendet, möchte diese möglicherweise auch in den Casinos ohne deutsche Lizenz nutzen. Dies ist bei vielen Anbietern möglich, die oft nicht nur Bitcoin, sondern auch viele weitere Kryptowährungen akzeptieren.

Wie läuft die Registrierung bei einem außerhalb von Deutschland lizenzierten Casino ab?

Auch in einem Online Casino ohne deutsche Lizenz ist in den meisten Fällen eine Registrierung erforderlich, denn auch die Bestimmungen der anderen in der EU ansässigen Regulierungsbehörden besagen, dass die Daten der Kunden dem Casino bekannt sein müssen. Andernfalls könnte zum Beispiel nicht verhindert werden, dass sich minderjährige Nutzer im Online Casino anmelden und dort um Echtgeld spielen.

Die Registrierung ist unkompliziert und lässt sich innerhalb von maximal ein paar Minuten online erledigen. Mit einem Klick auf den Anmeldebutton der Casino-Website öffnet sich das virtuelle Registrierungsformular, in welches anschließend einfach nur noch die geforderten Daten eingetragen werden müssen. Anschließend erhalten die Kunden bei den meisten Anbietern eine Bestätigungsmail, die einen Link beinhaltet, der dann nur noch angeklickt werden muss, um die Registrierung abzuschließen. Die Verifizierung mittels Personalausweises oder Reisepass muss in den meisten Casinos ohne deutsche Lizenz erst vor der ersten Auszahlung erfolgen. Bei den Anbietern aus Deutschland ist sie dagegen bereits bei der Registrierung erforderlich.

Häufig gestellte Fragen

💰 Ist eine Mindesteinzahlung bei den Casinos ohne deutsche Lizenz erforderlich?

Es gibt kaum ein Casino ohne Mindesteinzahlung, denn wenn es möglich wäre, nur ein paar Cent einzuzahlen, würde es mit Sicherheit einige Spaßvögel geben, die die Casinos durch Mikrotransaktionen überlasten würden. Zum Glück ist die Mindesteinzahlung aber bei den meisten Anbietern äußerst gering. So ist es oft zum Beispiel schon ab 10 Euro möglich, Spaß mit den Echtgeldspielen eines Online Casinos zu haben.

💰 Wie ist der Mindest- und Maximaleinsatz bei den Casinos aus dem Ausland?

Der Mindesteinsatz beginnt, genau wie bei den deutschen Anbietern, bei vielen Spielen schon ab einem oder ein paar Cent pro Runde. Auch mit geringen Einzahlungen kann somit lange gespielt werden. Im Gegensatz zum in Deutschland lizenzierten Casinos sind die Maximaleinsätze aber deutlich höher. So können Sie an vielen Spielautomaten 100 Euro oder mehr einsetzen, und bei den Tischspielen sind sogar vier- oder fünfstellige Beträge möglich. Insbesondere High Roller bevorzugen daher ein im Ausland lizenziertes Online Casino ohne Limit.

💰 Was haben die Live Casinos ohne deutsche Lizenz zu bieten?

In den meisten Online Casinos können Sie auch live an Spielen teilnehmen, die durch echte Menschen geleitet werden. Diese Dealer, wie die Kartengeber auch genannt werden, können mit Ihnen per Chat kommunizieren, und alle Aktionen werden per Webcam auf Ihren Bildschirm übertragen. Auch im Live Casino gelten die Einschränkungen der deutschen Anbieter bei den Casinos ohne deutsche Lizenz nicht, sodass hier auch Roulette, Blackjack und weitere Spiele zu finden sind. Zusätzlich gibt es oft Glücksräder und verschiedene Spielshow-Varianten wie zum Beispiel „Deal or no Deal“ und „Wer wird Millionär?“

💰 Wo kann ich Informationen zum Bonusangebot erhalten?

Wir haben zahlreiche Online Casinos ohne deutsche Lizenz getestet und stellen in den entsprechenden Testberichten natürlich auch alle wesentlichen Informationen zu den angebotenen Boni  bereit. Diese Informationen finden Sie darüber hinaus auch direkt auf der Website des jeweiligen Casinos. Bevor Sie einen Bonus in Anspruch nehmen, sollten Sie sich genau über die damit verbundenen Konditionen informieren, damit Sie sich das Geld später auch wirklich vom Casino auszahlen lassen können.

💰 Kann ich die Spiele bei den nicht in Deutschland lizenzierten Casinos unverbindlich testen?

Viele gute Casinos ohne deutsche Lizenz sind so überzeugt von ihrem Spielangebot, dass sie es den Besuchern ermöglichen, die Spiele kostenlos mit Spielgeld kennenzulernen. Dieses Spielgeld wird vom Casino ohne Gegenleistung bereitgestellt und kann auch immer wieder aufgeladen werden. Echte Gewinne sind im Fun-Modus natürlich nicht möglich, weshalb es meist besser ist, irgendwann auf Echtgeld umzusteigen. Die geringen Mindesteinsätze ermöglichen dies auch Casino Fans, die nicht viel Geld aufs Spiel setzen möchten.