spielautomaten-kostenlos-spielen.com

Wie der Gamer in einem Online Casino gewinnen kann

Immer wieder wird den Gamern gesagt, dass man in einer Spielhalle oder in einem Online Casino einfach nicht gewinnen kann. Aber trotzdem finden sich fast täglich Millionen Gamer im Internet, die Ihr Glück einmal probieren wollen und es an den Spieltischen oder auch an den Spielautomaten trotzdem versuchen. Dazu findet der Zocker besonders im Internet immer wieder Taktiken, die ihm ermöglichen, einen fetten Gewinn abzustauben. Legal kann dies allerdings nie sein, da es sich bei allen Games immer und zu jeder Zeit um ein Glücksspiel handelt. Die Hoffnung muss der Gamer aber trotzdem nicht verlieren. Denn ein Punkt ist relevant, der zum Glück entscheidend beitragen kann. Es müssen die richtigen Spielautomaten ausgewählt werden.

Denn der Unterschied bei dem Gewinn zwischen den unterschiedlichsten Automaten kann bis zu zehn Prozent ausmachen. Also kann es enorm wichtig sein, dass man sich für den richtigen Automaten oder das passende Game entscheidet.

casino geld gewinnen

Wie ergeben sich die Gewinnchancen bei einem Casino Game?

Damit man möglichst viel aus einem Game herausholen kann, ist nicht nur die Spielauswahl sehr wichtig, sondern auch, dass das jeweilige Game verstanden wird. Hier gibt es eine ganze Menge Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Ein Unterschied ist es aber auch, ob der Gamer in einem Offline oder Online Casino spielen möchte.

Wer nun einen Slot mit Echtgeld zocken möchte, der wählt in diesem Fall am besten für die online Variante. Die Auszahlungsquoten liegen hier meist zwischen 90 und 97 Prozent. In einer Spielbank liegt die Quote bei durchschnittlich 60 – 70 Prozent. Natürlich ist das Ambiente in einem echten Casino etwas ganz anderes und das Flair und die Spiele begeistern noch heute viele Gamer. Nachteilig ist hier natürlich, dass die Games nicht kostenlos getestet werden können, um diese einmal kennenzulernen. Dafür geht es immer ohne Anmeldung. Jedoch ist es in den internetbasierten Casinos schwer einzuschätzen, ob hier wirklich ein Sieg verzeichnet werden kann.

Da man dies selbst überhaupt nicht einschätzen kann, gibt es als Vorgabe die Auszahlungsquote. Je höher diese ist, desto größer sind auch dadurch die Gewinnchancen. Soweit zumindest die Theorie. Denn die Quoten berechnen sich über eine sehr lange Zeit und es bedeutet nicht bei einer Quote von 95 Prozent, dass der Gamer auch wirklich 95 Prozent seiner getätigten Einsätze zurückbekommt.

Tischspiele lieber offline zocken?

Bei Tischspielen ist es nicht relevant, für welche der Methoden sich der Zocker entscheidet. Die Wahrscheinlichkeit auf einen satten Gewinn ändert sich nicht. Hier liegt es an der Person selbst, ob er seine Einzahlung in einem Online Casino vornimmt, oder lieber ein richtiges Casino aufsucht. Die Spielweise kann hier entscheidend sein, was zu einer Auszahlungsquote von 98 Prozent und mehr führen kann. Hier wird ebenfalls auf Erfahrung gesetzt. Einzige Ausnahme ist hier das Roulette, da hier die Chance immer gleich ist und der Einsatz den Gewinn und das Risiko entscheidend mitbestimmt. Aber auch hier kann eine Auszahlungsquote schon vor dem Spielen berechnet werden.

Diese Casino Games bieten eine höhere Gewinnchance

Das klassische Roulette gehört mit zu den Games mit den besten Gewinnchancen. Die Quote beträgt hier satte 97,3 Prozent, was die meisten Spiele wohl nicht erreichen. Aufgrund der Null kann diese nicht bei 100 Prozent liegen. Wie hoch das Risiko am Ende bleibt, ist dem Gamer überlassen. Die beste Chance zu siegen und ein wenig Echtgeld mit nach Hause zu nehmen ist, wenn auf eine Farbe gesetzt wird. Wer hingegen auf eine einzelne Zahl setzt, der hat nur eine Gewinnchance von 27 Prozent. Dafür fällt der Gewinn aber deutlich höher aus. Die bekannteste Taktik ist hier sicherlich die sogenannte Martingale Taktik. Wird auf eine Farbe ein Verlust eingefahren, wird auf die gleiche Farbe nun der doppelte Einsatz getätigt. Dies schützt den Gamer zwar nicht vor weiteren Verlusten beim Spielen, da es theoretisch immer einer Farbserie geben könnte, aber meist stehen die Chancen recht gut.

Gewinnen beim Blackjack

Beim Blackjack gibt es die unterschiedlichsten Theorien, die zu einem Gewinn führen können. Der Dealer selbst nutzt hierzu die Taktik, dass er so lange kauft, bis er die 17 erreicht hat. Dies erreicht eine theoretische Auszahlungsrate von 94,3 Prozent. Wer hier immer zur rechten Zeit aussteigt, kann am Ende sogar recht gute Gewinne für sich verzeichnen. Hier kommt aber besonders die Erfahrung mit ins Spiel.

Spielautomaten mit hohen Chancen

Es gibt einige Spielautomaten, die nicht nur aufgrund der Optik sehr beliebt sind, sondern auch weil die Gewinnchancen recht hoch sind. Hierzu zählt zum Beispiel das Game Book of Ra. Besonders interessant ist hier, dass auch bereits mit sehr kleinen Einsätzen gespielt werden kann. Hierzu zählt ebenfalls der Automat Iron Man. Das Konzept ist zwar vollkommen anders, die Spielweise bleibt aber gleich. Auch hier können mit kleinen Einsätzen bereits hohe Gewinne eingefahren werden. Die vielen Features sind dafür verantwortlich, dass das Game wohl niemals langweilig werden wird.

Das Beste aus seinem Echtgeld Einsatz machen

Meist kann der Zocker davon ausgehen, dass Games, die eine hohe Gewinnchance versprechen, auch die Geldbörse entsprechend auffüllen können. Wichtig ist aber immer, dass diese richtig gezockt werden. Legale Tipps und Tricks, die zu 100 Prozent einen Gewinn versprechen, gibt es leider nicht. Denn es handelt sich bei jedem Game immer um ein Glücksspiel. Einige Punkte können aber dafür verantwortlich sein, dass die Chancen erhöht werden. Hier zu nennen ist sicherlich ein gutes Money Management. Jeder Zocker sollte sich bei seinem Einsatz und auch bei seinem Gewinn ein Maximum setzen. Ist dieses erreicht, muss er aussteigen.

Ebenso sollte sich niemand durch grandiose Gewinnversprechen dazu verleiten lassen, dass er seine Einsätze zu hoch wählt. Meist ist es besser, mit geringeren Einsätzen kleine Gewinne einzufahren. Der Zocker hat nicht nur mehr vom Game, sondern kann dies auch lockerer angehen. Gibt es im Game einen progressiven Jackpot, kann dieser auch mit geringeren Einsätzen eingefahren werden. Werden die Einsätze erhöht, ist auch die Chance auf einen großen Verlust deutlich höher, als so richtig zu gewinnen.

Der wichtigste Punkt ist allerding: Egal in welche Situation der Gamer gerät, er sollte immer einen kühlen Kopf beim Spielen bewahren.